Firmengeschichte

Chronik 01.10.1995 Gründung mit 6 Mitarbeitern

Entstanden aus dem Werkzeug- und Sondermaschinenbau des Thalheimer Gerätewerkes

Ständige Investitionen in modernste Fertigungs- und Messtechnik sowie Anlagentechnik in drei neu gebauten Produktionshallen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Fertigungsmöglichkeiten

2001 Umzug in das neuerbaute Firmengebäude mit Schwerpunkt CNC –Fräszentren im Gewerbegebiet Burkhardtsdorf Ortsteil Meinersdorf
2012 Firmenerweiterung durch Neubau einer 2. Halle für Wareneingang, Materiallager, Handarbeitsplätze, Baugruppenmontage sowie Einführung neuer Technologien
2014 Inbetriebnahme einer Eloxalhandanlage mit moderner Abwassertechnik in neuer Produktionshalle insbesondere für feinmechanische Sortimente in Einzelstückzahlen und Kleinserien
Firmenstruktur Flache Organisationsstruktur mit Einsatz eines ERP-Systems zur rechnergestützten Produktionsvorbereitung und -durchführung
Personal

20 Mitarbeiter und 3 Lehrlinge, Ausbildung von Lehrlingen seit Firmenstart und gezielte Weiterbildung eines erfahrenen Facharbeiter- und Mitarbeiterstamms

Maschinenpark siehe Ausrüstungsliste, incl. Messtechnik sowie Anlagen – und Umwelttechnik
Fertigungsprofil CNC-Fräsen bis 5 Achsen ( Kernbereich )

NC-Drehen, zyklengesteuert

Konventionelles Flachschleifen

Handfertigung von Arbeitsgängen der Feinwerktechnik

Baugruppenmontage

Eloxieren schwarz, natur und glänzend mit Gestelltechnik ( s. Einsatzrichtlinie )

Zertifizierung ISO 9001: 2008 mit jährlichem Audit